Athlete image

Pflege & Reparatur

- Freunde für immer

Manche Kleidungsstücke halten ein Leben lang. Sie passen zu jedem Anlass und ihr Stil ist zeitlos. Und sie werden ein ums andere Mal ausgebessert, weil sie einfach unersetzlich sind. Und wir glauben, dass Outdoor-Produkte genau dieses Gefühl auslösen sollten.

In einer Zeit, in der Beziehung zwischen Menschen und Dingen durch das Modell „take, make and waste“ geprägt wird, wollen wir Produkte herstellen, die sich von der Masse abheben. Die Jacken und Stiefel, von denen Sie sich niemals trennen möchten. In die Sie sich verlieben – und das nicht nur wegen ihres Stils, sondern wegen ihres unübertroffenen Komforts, ihrer Funktionalität und ihres nachhaltigen Designs.

Achten Sie gut auf Ihre Produkte

Deshalb wollen wir dafür sorgen, dass Ihre Haglöfs-Produkte pflegeleicht sind. Unsere Produkte halten Sie hoffentlich öfter warm und trocken als Sie von Ihnen ausgebessert und geflickt werden müssen. Da sich manche Teile wie z. B. Reißverschlüsse jedoch schneller abnutzen als andere, arbeiten wir mit Hochdruck daran, das Design zu verbessern. Wir verstärken die Komponenten, die verstärkt werden müssen, und erleichtern Ihnen gleichzeitig nach Kräften das Ausbessern und Ersetzen. Und wenn doch mal ein Teil kaputtgeht – weil nichts, das von Menschen geschaffen wurde, ewig hält –, unterstützten wir Sie gerne mit Ersatzteilen, Ratschlägen und praktischen Tipps.

Wir tragen unseren Teil bei und auch Sie können Maßnahmen ergreifen, um die Lebensdauer Ihrer Outdoor-Bekleidung und -Geräte zu verlängern und dabei ihre Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern. Das Lustige daran: Was am besten für die Umwelt ist, ist in vielen Fällen auch am besten für Ihr Produkt. Müssen Sie Ihre Kleidung zum Beispiel wirklich schon nach einmal (oder sogar dreimal) Tragen waschen? Wenn Sie an die Menge Wasser denken, die für einen Waschgang erforderlich ist, ganz zu Schweigen davon, dass jeder Waschgang auch den Stoff strapaziert, sollten Sie Ihre Kleidung dann nicht lieber zum Auslüften nach draußen hängen? Oder sich einfach darauf konzentrieren, bestimmte Flecken zu entfernen, anstatt das komplette Kleidungsstück zu waschen? Denken Sie daran, dass sich vor allem beim Waschen kleine Fasern vom Stoff lösen. Und oft gelangen diese am Ende in Seen und Flüsse.

Was Sie tun können: Neue Lieblingsteile finden

  1. Denken Sie vor dem Kauf eines neuen Produkts darüber nach, was Sie wirklich brauchen. Vielleicht finden Sie etwas, das Sie für mehr als eine Aktivität nutzen können. Am wichtigsten ist, dass Sie kaufen, was Ihnen wirklich gefällt. Dann ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Sie es lange behalten wollen.
     
  2. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Produkte am besten pflegen. Und zwar vor Ihrem Outdoor-Abenteuer, währenddessen und danach. Einige nützlich Ratschläge finden Sie hier.
     
  3. Wenn Sie eines Produkts überdrüssig sind oder es Ihnen nicht mehr passt (das kommt vor), lassen Sie eine andere Person Ihrer Regenjacke oder Ihren Stiefeln neues Leben einhauchen. Vielleicht jemanden, den Sie kennen, oder mittels eines Secondhand-Ladens. Sie weiterzugeben heißt, auf seine Kleidung zu achten!
     
  4. Falls beides nicht möglich sein sollte, denken Sie darüber nach, Ihre Bekleidung recyceln zu lassen. Die meisten großen Ketten und Marken nehmen heutzutage alte Kleidungsstücke zum Recyceln entgegen.

Second Chance – Haglöfs Repairwear

Manchmal tritt im Verlauf des Herstellungsprozesses ein Fehler auf. Ein Knopf wird falsch angebracht oder eine Farbe ist am Ende einfach nicht so, wie sie sein sollte. Aber das heißt nicht, dass solche Kleidungsstücke gleich in den Müll wandern. Stattdessen bessern wir sie aus und verkaufen sie über unsere Initiative Second Chance zu einem Niedrigpreis. Sie finden solche Kleidungsstücke in unserem Haglöfs Brand Store in Stockholm.

A sustainable outdoor industry.
It’s possible!