Haftungsausschluss

Aufruf und Nutzung der Website
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („Geschäftsbedingungen“) betreffen Ihren Zugriff auf und Ihre Nutzung der Website („Website“) der Haglöfs AB („HAGLÖFS“).

Geistiges Eigentum
Alle Urheberrechte, Marken, Geschmacksmusterrechte, Patente und sonstigen Rechte an geistigem Eigentum (eingetragen oder nicht) in und auf der Website und allen auf der Website befindlichen Inhalten (einschließlich aller Anwendungen) bleiben Eigentum von HAGLÖFS und seiner Lizenzgeber. Sie sind nicht berechtigt, Website-Inhalte zu kopieren, zu reproduzieren, erneut zu veröffentlichen, zu deassemblieren, zu dekompilieren, zurückzuentwickeln, herunterzuladen, zu posten, zu verbreiten, zu übertragen, der Öffentlichkeit zugänglich zu machen oder auf sonstige Weise zu verwenden, es sei denn, für Ihre eigenen privaten, nicht-gewerblichen Zwecke. Sie verpflichten sich außerdem, Website-Inhalte weder anzupassen, noch zu ändern oder abgeleitete Werke davon zu erstellen, es sei denn, für Ihre eigenen privaten, nicht-gewerblichen Zwecke. Jegliche andere Nutzung von Website-Inhalten erfordert die vorherige Einholung der schriftlichen Genehmigung von HAGLÖFS.

Die Namen, Bilder und Logos, die HAGLÖFS oder Dritte und ihre Produkte und Dienstleistungen identifizieren, unterliegen den Urheberrechten, Geschmacksmusterrechten und Marken von HAGLÖFS und/oder Dritten. Die vorliegenden Bedingungen sind in keiner Weise dahingehend zu interpretieren, dass eine Lizenz oder ein Recht zur Nutzung von Marken, Geschmacksmustern oder Urheberrechten von HAGLÖFS oder sonstigen Dritten zuerkannt würde.

Keine Gewährleistung
Diese Website und alle Inhalte werden mit allen Fehlern „ohne Mängelgewähr“ und „wie vorliegend“ bereitgestellt. HAGLÖFS und seine Lizenzgeber sowie sonstige Lieferanten schließen hiermit jegliche Gewährleistungen ausdrücklicher oder stillschweigender Art aus, insbesondere die Gewährleistung, dass die Website und alle ihre Inhalte mängelfrei und virenfrei sind, unterbrechungsfrei zur Verfügung stehen werden, alle Ihre Anforderungen erfüllen werden oder dass Fehler korrigiert werden. Außerdem ausgeschlossen werden die stillschweigenden Gewährleistungen der Marktgängigkeit, zufriedenstellenden Qualität, Genauigkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck oder Bedarf sowie der Nichtverletzung von Rechten Dritter, es sei denn, der Ausschluss derartiger stillschweigender Gewährleistungen ist gesetzlich untersagt. Von HAGLÖFS, seinen verbundenen Unternehmen oder deren Mitarbeitern oder autorisierten Beauftragten bereitgestellte Informationen sind unter keinen Umständen dahingehend auszulegen, dass ein Garantieanspruch erzeugt oder der Umfang einer Gewährleistung erweitert würde, die aufgrund geltender Gesetze nicht ausgeschlossen werden kann. Die Nutzung dieser Website erfolgt ausschließlich auf Ihr eigenes Risiko. HAGLÖFS ist in keiner Weise verpflichtet, Ihnen Support, Fehlerkorrekturen, Updates, Upgrades, Programmfehlerbehebungen und/oder Verbesserungen der Website und aller Inhalte bereitzustellen. In einigen Rechtsordnungen ist der Ausschluss stillschweigender Gewährleistungen untersagt. In diesem Fall kommen die vorstehenden Haftungsausschlüsse möglicherweise für Sie nicht zur Anwendung.

Haftungsbeschränkung
Ungeachtet der Art einer Handlung haftet HAGLÖFS nicht für Schäden, die aufgrund oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Website entstehen. Der vorstehende Haftungsausschluss kommt nicht zur Anwendung, wenn der Schaden auf grobe Fahrlässigkeit oder vorsätzliches Fehlverhalten der Geschäftsführung von HAGLÖFS zurückzuführen ist.

Änderungen der Website
HAGLÖFS behält sich das Recht vor, jederzeit bestimmte Aspekte, Serviceleistungen, Funktionen oder Inhalte der Website zu ändern oder zu entfernen, unter anderem Inhalte, Verfügbarkeitszeiten und für den Zugriff auf die bzw. die Nutzung der Website notwendige Ausrüstung.

Fluorkarbone
Die Haglöfs AB bemüht sich zwar mit großem Aufwand, ihren Stakeholdern zutreffende Informationen über fluorkarbonfreie DWR-Behandlungen zukommen zu lassen, allerdings weisen wir darauf hin, dass derartige Informationen ein gewisses Maß an Fehlern enthalten können und lediglich „ohne Anspruch auf Fehlerfreiheit“ bereitgestellt werden. An Produkten, die Haglöfs bewusst und gezielt einer „fluorkarbonfreien“ DWR-Behandlung unterzogen hat, dürften keine PFAS-Verbindungen (Perfluorierte Alkylsubstanzen) nachweisbar sein. Leider kann nicht hundertprozentig garantiert werden, dass Produkte keine Spuren von Fluorkarbonen enthalten. Diese können aus verschiedenen Quellen stammen, unter anderem aus Herstellungsprozessen, von Zuschneide- und Nähtischen oder sogar aus Einzelhandels-Verkaufsstellen. Außerdem befinden sich in unserem Lager und unseren Läden unter Umständen noch Bestände mit älteren DWR-Behandlungen, die geringe Mengen Fluorkarbone aufweisen. Haglöfs AB schließt jegliche Gewährleistungen ausdrücklicher oder stillschweigender Art aus, unter anderem auch Gewährleistungen der Genauigkeit, Vollständigkeit, Aktualität, Zufriedenheit, Qualität, Übereinstimmung mit der Beschreibung und Eignung für einen bestimmten Zweck. Unter keinen Umständen und ungeachtet der Ursache haftet die Haglöfs AB oder ein Mitarbeiter der Haglöfs AB für (un)mittelbare, konkrete, beiläufig entstandene oder Folgeschäden bzw. Strafschaden (punitive damage), welcher Art auch immer, die/der auf Informationen (z. B. auf Fluorkarbone bezogene Informationen) der Haglöfs AB, seiner Mitarbeiter oder sonst wie zurückzuführen sind, selbst dann nicht, wenn auf die Möglichkeit derartiger Schäden hingewiesen wurde.

Maßgebendes Gesetz
Diese Geschäftsbedingungen unterliegen ausschließlich den Gesetzen Schwedens.