Die Lieferzeiten können derzeit etwas länger sein als gewöhnlich.

kostenloser Versand ab 50 € Bestellwert 

kostenloser Rückversand

Our Privacy Policy

Last updated:  June 1, 2022

We’re committed to handling your personal data in a way that is fair, transparent and worthy of your trust.

At Haglöfs, our commitment to being a responsible outdoor performance brand goes beyond the products we make. We also see to it that we act responsibly towards our consumers– and that includes taking all the reasonable steps to keep your data secure and prevent it from being misused. 

We encourage you to read our Privacy Policy carefully, and if any questions should arise we are happy to assist. For easy navigation and to locate any specific information you’re interested in, please use the linked table of contents.

Contents

 

  1. Wer verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten?

Je nachdem, wo Sie leben und welche unserer Dienste Sie nutzen – oder wo und wie Sie unsere Produkte kaufen – ist Haglöfs AB oder unsere lokale Tochtergesellschaft der verantwortliche Controller für die von uns erfassten personenbezogenen Daten. Eine Übersicht über alle diese Haglöfs-Unternehmen sowie deren Vertreter finden Sie hier. In dieser Richtlinie beziehen wir uns auf sie alle als „Haglöfs“ oder „wir“ oder „unser“.

Wir möchten auch darauf hinweisen, dass Haglöfs AB eine hundertprozentige Tochtergesellschaft unserer japanischen Muttergesellschaft, der Asics Corporation, ist. In begrenzten Fällen können personenbezogene Daten, die von Haglöfs im Rahmen dieser Richtlinie erfasst werden, in zentralen Datenbanken verarbeitet werden, die von ASICS-Unternehmen in unserem Auftrag verwaltet werden. Wenn dies der Fall ist, werden diese personenbezogenen Daten der Asics Corporation oder ihren Tochtergesellschaften in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass Haglöfs der alleinige verantwortliche Controller für Ihre personenbezogenen Daten bleibt.

 

  1. Warum haben wir eine Datenschutzrichtlinie?

Wir haben diese Datenschutzrichtlinie („Richtlinie“) verfasst, um Ihnen dabei zu helfen, zu verstehen, welche Art von personenbezogenen Daten wir sammeln, wie wir sie sammeln und wie wir sie verwenden, und um Sie über die Rechte und Wahlmöglichkeiten zu informieren, die Sie in Bezug auf diese Daten haben.

 

Diese Richtlinie gilt für alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben, verwenden, weitergeben oder anderweitig verarbeiten. Dies geschieht am häufigsten, wenn Sie unsere Websites besuchen oder nutzen, ein Profil bei uns anlegen, wenn Sie (oder das Unternehmen, das Sie vertreten) unsere Produkte entweder in Haglöfs-Geschäften oder online kaufen, sowie wenn Sie an Veranstaltungen, Haglöfs-Aktionen oder Wettbewerben teilnehmen oder mit uns über soziale Medien oder auf andere Weise on- oder offline interagieren.

 

Für die Zwecke dieser Richtlinie bezeichnen wir die oben genannten Aktivitäten gemeinsam als die „Dienste“. Und wenn wir uns in dieser Richtlinie auf „personenbezogene Daten“ beziehen, meinen wir damit alle Informationen, die sich auf Sie beziehen, Sie beschreiben oder vernünftigerweise mit Ihnen in Verbindung gebracht oder verknüpft werden können, oder durch die wir Sie anderweitig identifizieren können.

 

  1. Welche Arten von Daten sammeln wir?

Hier beschreiben wir, welche Arten von personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben können. Die Datenerfassung kann erfolgen, wenn Sie unsere Produkte kaufen, unsere Websites besuchen, unsere Dienste nutzen oder anderweitig mit uns interagieren. Je nach den Umständen, z. B. der Art und Weise, wie Sie unsere Dienste nutzen, können diese Daten die folgenden Angaben enthalten. 

Bitte beachten Sie: In dieser Richtlinie beziehen wir uns kollektiv auf alle verschiedenen Arten von Informationen, die unten aufgeführt sind, als „personenbezogene Daten“.

 

Allgemeine Daten, die wir sammeln

  1. Ihre (persönlichen oder geschäftlichen) Kontaktinformationen

Dazu gehören Ihr Name und Ihre persönlichen oder geschäftlichen Kontaktdaten, wie z. B. Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

  1. Informationen über Ihre Einkäufe in unseren Geschäften und online

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, um ein Produkt zu kaufen oder in unseren Geschäften einzukaufen, erfassen wir möglicherweise Daten wie den Betrag und das Datum Ihres Einkaufs, das von Ihnen gekaufte Produkt oder den/die von Ihnen genutzten Dienst(e), Ihre Kleidungs- oder Schuhgröße, den Standort des Haglöfs-Geschäfts, in dem Sie Ihren Einkauf getätigt haben, Ihren Standort und die Website, über die Sie Ihren Einkauf getätigt haben. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, um ein Produkt zu kaufen oder in unseren Geschäften einzukaufen, erfassen wir möglicherweise Daten wie den Betrag und das Datum Ihres Einkaufs, das von Ihnen gekaufte Produkt oder den/die von Ihnen genutzten Dienst(e), Ihre Kleidungs- oder Schuhgröße, den Standort des Haglöfs-Geschäfts, in dem Sie Ihren Einkauf getätigt haben, Ihren Standort und die Website, über die Sie Ihren Einkauf getätigt haben. Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben, können wir auch Ihre Bestellnummer (Tracking-Nummer), die Liefermethode, die Liefer- und Rechnungsadresse und gegebenenfalls Informationen über Rücksendungen verarbeiten. 

  1. Ihre Kontodaten

Dazu gehören alle Informationen im Zusammenhang mit Ihrem Haglöfs-Konto, wie z. B. Ihre Kontonummer, Ihr Passwort, Ihr Geburtsdatum, Ihr Geschlecht oder Ihre Geschlechtsidentität, Ihre Sprachpräferenzen, das Land, in dem Sie leben, und andere Informationen, die Sie uns bei der Registrierung eines Kontos bei Haglöfs mitteilen.

  1. Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Dienste

Dazu können Daten über die Seiten gehören, die Sie auf unseren Websites besuchen, die Produkte und Dienste, die Ihnen gefallen, Ihre Wunschliste und der Inhalt Ihres verlassenen Einkaufswagens.

  1. Ihre Outdoor-Interessen und -Aktivitäten, Outdoor-Sportabenteuer, Wettbewerbe und andere Ereignisse

Dabei kann es sich zum Beispiel um Informationen über von uns organisierte oder gesponserte Veranstaltungen handeln, einschließlich Ihres Interesses daran und Ihrer Anmeldung dazu (einschließlich Datum und Ort der Veranstaltung und ggf. Ergebnisse), sowie um Informationen darüber, wie Sie die Natur am liebsten genießen.

  1. Ihre sportlichen Fähigkeiten

Alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn wir Sie sponsern oder wenn Sie sich für ein Sponsoring bewerben oder an Veranstaltungen oder Werbeaktionen teilnehmen, einschließlich Ihrer Interessen, Fähigkeiten, Qualifikationen oder Leistungen.

  1. Ihre Angaben zu Wettbewerben und Verlosungen

Die Daten, die wir sammeln, wenn Sie an einem Wettbewerb, einer Preisaktion oder einem Gewinnspiel teilnehmen.

  1. Ihre Bewertungen und Inhalte

Die Meinungen, Erfahrungen, Vorlieben und Interessen sowie Produkt- oder Veranstaltungsbewertungen, die Sie auf unseren Websites oder Diensten veröffentlichen oder uns online oder anderweitig mitteilen, einschließlich Ihrer Erfahrungen und Tipps zu Ausrüstung und Veranstaltungen.

  1. Ihre Bilder

Wir haben CCTV-Kameras in unseren Geschäften, die Ihre Bilder aufzeichnen, wenn Sie uns besuchen. Wir können auch bei (von Haglöfs gesponserten) Veranstaltungen oder während bestimmter anderer spezifischer Interaktionen filmen oder Fotos machen.

  1. Ihre Kommunikationsdaten

Ihre Anfragen, eventuelle Beschwerden und alle anderen Daten, die wir erhalten, wenn wir mit Ihnen per E-Mail, online, telefonisch, über soziale Medien oder andere gleichwertige Mittel kommunizieren. Wir können, vorbehaltlich und in Übereinstimmung mit den örtlichen Gesetzen, eine Kopie solcher Mitteilungen aufzeichnen und aufbewahren.

  1. Besondere Kategorien von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten in der Regel keine besonderen oder sensiblen personenbezogenen Daten, möglicherweise mit Ausnahme von Informationen, die Sie uns (freiwillig) zur Verfügung stellen, wie z. B. Allergien oder Ernährungspräferenzen im Rahmen der Organisation unserer Veranstaltungen.

 

Automatisch erfasste Daten

Jedes Mal, wenn Sie unsere Website besuchen, zeichnen unsere Dienste und Anwendungen automatisch Daten und Informationen vom Computersystem des besuchenden Computers auf. Vorbehaltlich lokaler gesetzlicher Bestimmungen, einschließlich, wo zutreffend, Ihrer Zustimmung, können wir auch Ihre elektronischen Identifikationsdaten (durch Cookies oder ähnliche Technologien) erfassen, einschließlich personenbezogener Daten darüber, wie Sie auf unsere Online-Dienste zugreifen, sie nutzen und mit ihnen interagieren. Dazu gehören Informationen wie Ihre IP-Adresse, MAC-Adresse, Kennung des mobilen Geräts (IDFA oder GAID), Cookie-ID, Cookie-Inhalt, Browsing- und Klickverhalten und andere Aktivitäten, Kaufinformationen, Domain-Name, Referrer-URL, Zugriffsdaten und -zeiten, Hardware- und Software-Informationen und -Einstellungen, Informationen über das von Ihnen verwendete Gerät (z. B. Geräte-ID, Gerätetyp) und Ihr ungefährer Standort. Unsere Cookie-Richtlinie erklärt dies ausführlicher und Sie können hier klicken, um Ihre Cookie-Einstellungen zu verwalten. Wir können auch Pixel in HTML-E-Mails verwenden, um die Effektivität unserer E-Mail-Kommunikation zu verstehen.

 

Ein Hinweis für in Schweden ansässige Personen

Um den Kassiervorgang und/oder die Registrierung eines Haglöfs-Kontos in unseren schwedischen Geschäften für diejenigen, die daran teilnehmen möchten, so reibungslos wie möglich zu gestalten, geben wir schwedischen Einwohnern die Möglichkeit, ihren Ausweis, d.h. ihren Personalausweis oder Führerschein, während des Kassiervorgangs und/oder der Registrierung eines Kontos zu scannen. Auf diese Weise erhält Haglöfs direkt die relevanten Kontoregistrierungsdaten, wie unter „Allgemeine Daten, die wir erfassen (Ihre Kontodaten)“ beschrieben, einschließlich Ihrer persönlichen Identifikationsnummer.

Eine persönliche Identifikationsnummer gehört zu den personenbezogenen Daten, die nach lokalem Recht zusätzlich geschützt werden müssen. In unserer Situation können wir diese Informationen nur sammeln, wenn Sie sie uns freiwillig und mit Ihrer vorherigen Zustimmung oder auf Ihre Anweisung hin für die in dieser Richtlinie genannten Zwecke zur Verfügung stellen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit verweigern oder widerrufen.

 

Unsere Politik in Bezug auf die Information von Kindern

Unsere Online-Dienste sind nicht für Kinder unter 16 Jahren bestimmt. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir ohne rechtliche Grundlage Informationen über ein Kind unter 16 Jahren gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir geeignete Schritte zur Löschung dieser Informationen unternehmen können.

 

  1. Wofür verwenden wir Ihre Daten?

Sobald wir Ihre personenbezogenen Daten erfasst haben, verwenden und verarbeiten wir sie für eine Vielzahl von Zwecken, die wir hier beschreiben.  

  1. Um unsere Vereinbarung mit Ihnen zu erfüllen

Dies bedeutet in der Regel, dass wir Ihre Daten verarbeiten, um Ihre Einkäufe (sowohl online als auch in unseren Geschäften) zu verwalten und abzuwickeln und um Ihnen die von Ihnen angeforderten Dienste zur Verfügung zu stellen. Dazu gehören die Bearbeitung Ihrer Anfragen oder die Verwaltung Ihrer Haglöfs-Konten oder die Verwendung Ihrer (geschäftlichen) Kontaktdaten, die Bearbeitung von Informationen über Ihre Einkäufe, Ihre Konto- und elektronischen Identifikationsdaten, Informationen über die von Ihnen genutzten Dienste, Informationen über Ihre Freizeitaktivitäten, Interessen und Veranstaltungen sowie Ihre Kommunikationsdaten.

  1. Um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen

Alle personenbezogenen Daten, die im Abschnitt „Welche Arten von Daten erheben wir?“ aufgeführt sind, können verwendet werden, um angemessene Geschäftsunterlagen zu führen, um rechtmäßigen Anfragen von Behörden nachzukommen und um geltende Gesetze und Vorschriften einzuhalten oder wie es anderweitig gesetzlich vorgeschrieben ist.

  1. Für unsere legitimen kommerziellen Interessen

Wenn wir ein berechtigtes Interesse daran haben, Geschäftsbeziehungen zu pflegen und mit Ihnen über Dienste und Produkte zu kommunizieren. In jedem Fall prüfen wir, ob diese Interessen nicht durch Ihre Rechte überlagert werden, bevor wir die im Abschnitt „Welche Arten von Daten erheben wir?“ genannten personenbezogenen Daten verwenden. Genauer gesagt, können wir die im Abschnitt „Welche Arten von Daten erheben wir?“ aufgeführten relevanten personenbezogenen Daten wie folgt verwenden:

  • Marketing- und Werbeinhalte: Wir können Ihre Daten für allgemeines Marketingmaterial und Werbeinhalte sowie für Umfragen über Produkte und Dienste, die Sie gekauft oder genutzt haben, verwenden; oder um Sie per E-Mail an Ihren verlassenen Warenkorb zu erinnern. In Übereinstimmung mit dem geltenden Recht und nur dann, wenn dies zulässig ist, können wir dies über E-Mail oder andere elektronische Mittel tun. Sie können sich jederzeit vom Erhalt solcher Marketingmaterialien abmelden, indem Sie den Anweisungen in der Mitteilung folgen, die Sie von uns erhalten haben. Sie können Ihre Marketingpräferenzen auch steuern, indem Sie uns [email protected] kontaktieren.
  • Verbesserung unserer Produkte und Dienste: Wir sind ständig bestrebt, unsere Produkte und Dienste zu verbessern und unsere Kunden besser zu verstehen, sowohl auf aggregierter als auch auf individueller Basis. Wir können dies tun, indem wir die Daten, die wir über Sie erhalten haben, in den verschiedenen Diensten, die Ihre personenbezogenen Daten erfasst haben, kombinieren (falls zutreffend). Das bedeutet auch, dass wir Ihre Nutzung unserer Produkte und Dienste analysieren und diese Informationen verwenden können, um unsere Produkte und Dienste zu verbessern und Ihnen eine bessere Nutzererfahrung zu bieten (mit anderen Worten, wir können z.B. analysieren, welche Haglöfs-Webseiten Sie besuchen, welche Produkte und Dienste Sie nutzen und mögen und wie Sie diese Produkte und Dienste nutzen, was es uns ermöglicht, persönliche Profile zu erstellen und einzuschätzen, was für Sie interessant sein könnte, um Empfehlungen zu personalisieren, die wir Ihnen geben können, wenn Sie unsere Produkte kaufen oder unsere Dienste nutzen (z.B. basierend auf Ihren früheren Käufen und der Nutzung unserer Dienste)). Die Erstellung solcher persönlichen Profile unserer Kunden ermöglicht es uns auch, Ihnen relevante und personalisierte Marketingmaterialien zu senden, die sich auf Ihre Nutzung unserer Produkte und Dienste beziehen – natürlich nur, wenn Sie sich für den Erhalt solcher Materialien entschieden haben.
  • Werbung: Wir können Ihre Daten verwenden, um für unsere Produkte und Dienste zu werben und um unsere digitale Werbung bereitzustellen, zu personalisieren, zu messen und zu verbessern. Wir können dies beispielsweise tun, um Ihnen Vorschläge und gezielte Werbung (auch auf Websites Dritter oder in sozialen Medien) zu zeigen, die darauf basieren, wie Sie mit uns interagieren, oder um spezifische Zielgruppen zu schaffen. Zu diesem Zweck geben wir möglicherweise begrenzte personenbezogene Daten (wie elektronische Identifikationsdaten, Kontaktinformationen, Land und Konvertierungsstatus) an unsere Werbepartner weiter, einschließlich sozialer Medienplattformen wie Facebook, Instagram, Google usw. In solchen Fällen können diese Werbepartner diese Daten nicht für ihre eigenen Zwecke verwenden.
  • Inhalte personalisieren: Wir möchten Ihnen Angebote und Services unterbreiten, die interessanter, relevanter und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.
  • Analytics und Statistik: Wir können Ihre Daten verwenden, um aggregierte Statistiken und Analysen über die Nutzer unserer Produkte und Dienste und die Besucher unserer Geschäfte zu erstellen.
  • Umfragen und Feedback: Wir können Ihre Daten verwenden, um Feedback zu unseren Produkten und Dienste einzuholen und die Qualität unserer Produkte und Dienste zu entwickeln und zu verbessern (z. B. durch Umfragen zur Kundenzufriedenheit oder durch Forschung).
  • Sicherheit: Wir können Ihre Daten für Sicherheits- und Betrugspräventions- und Aufdeckungszwecke, für Zwecke der Systemintegrität (Verhinderung von Hacking, Cheats, Spamming usw.), zur Verhinderung, Aufdeckung und Untersuchung von Betrug, Missbrauch, Belästigung oder anderen Arten von ungesetzlichen Aktivitäten und zur Ergreifung von Maßnahmen in Bezug auf illegale Aktivitäten, Betrugsverdacht, Situationen, die eine potenzielle Bedrohung für die Sicherheit oder die Rechte einer Person oder eines Dritten darstellen, oder Verstöße gegen diese Richtlinie und unsere geltenden Vereinbarungen und Nutzungsbedingungen verwenden.
  • Geschäftsbetrieb: Wir können Ihre Daten verwenden, um unseren Geschäftsbetrieb zu erleichtern und um Unternehmensrichtlinien und -verfahren zu betreiben; und um uns in die Lage zu versetzen, zu fusionieren, zu verkaufen, zu erwerben oder Vermögenswerte zu übertragen (einschließlich jeglicher Verhandlungen im Zusammenhang mit diesen Themen).

  • Andere Zwecke: Wir können Ihre Daten für andere legitime Geschäftszwecke verwenden, die nach geltendem Recht zulässig sind.

Jedes Mal, wenn wir uns auf unsere berechtigten Interessen als Rechtsgrundlage für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten berufen, haben Sie das Recht, dieser Verwendung zu widersprechen, und in einem solchen Fall müssen wir diese Verarbeitung stoppen. Es sei denn, wir können entweder zwingende legitime Gründe für die Verwendung der Daten nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wir können nachweisen, dass wir die Daten verarbeiten müssen, um Rechtsansprüche zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen. 

 

  1. Wenn Sie uns Ihre Zustimmung gegeben haben

Damit sind Situationen gemeint, in denen Sie uns aus freien Stücken Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben.

  • Wir können die im Unterabschnitt „Besondere Kategorien personenbezogener Daten“ aufgeführten personenbezogenen Daten (d.h. die persönliche ID-Nummer für schwedische Staatsbürger) für die in dieser Richtlinie festgelegten Zwecke verwenden.
  • Wir können die im Unterabschnitt „Welche Arten von Daten erheben wir?“ genannten personenbezogenen Daten für Marketingzwecke auf der Grundlage Ihrer Profile per E-Mail, auf anderen elektronischen Wegen oder auf andere Weise sowie für den Versand unserer Newsletter verwenden.
  • Wir können Sie auch um Ihre Zustimmung bitten, bestimmte personenbezogene Daten für andere spezifische Zwecke zu verarbeiten. Wenn wir dies tun, werden wir Sie umfassend über die personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten möchten, und den Grund für diese Verwendung informieren, damit Sie sorgfältig abwägen können, ob Sie zustimmen möchten.
  • Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, wie wir im Abschnitt „Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre Daten?“ näher beschreiben.

 

  1. Mit wem teilen wir Ihre Daten?

Um unsere Dienste zu erbringen, arbeiten wir manchmal mit Partnern zusammen, die wie wir Wert auf einen verantwortungsvollen Umgang mit unseren Verbrauchern legen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Parteien weitergeben:

 

Partner und andere Drittparteien

  1. Unsere hundertprozentigen Tochtergesellschaften

Damit sind alle Haglöfs-Unternehmen gemeint, die Ihre personenbezogenen Daten wie in dieser Richtlinie beschrieben verwenden können. Eine Übersicht über die jeweils verantwortlichen Haglöfs-Unternehmen finden Sie hier

  1. Dienstanbieter und Prozessoren

Dabei kann es sich um Drittanbieter, Vertreter, Dienstleister und verbundene Unternehmen handeln, die wir damit beauftragen, in unserem Namen Dienste zu erbringen, wie z. B. Unterstützung für den internen Betrieb unserer Websites, Online-Shops (einschließlich Zahlungsabwickler und Dritte, die wir für den Versand Ihrer Bestellungen an Ihre Privatadresse einsetzen), Dienste (z. B. Bearbeitung des technischen Supports), Forschung, digitales Marketing sowie damit verbundene Offline-Produktunterstützungsdienste, Datenspeicherung und andere Dienste. Wir wählen diese Partner mit Sorgfalt aus, da diese Dritten bei der Erbringung ihrer Dienste in unserem Auftrag auf personenbezogene Daten zugreifen, diese erhalten, pflegen oder anderweitig verarbeiten können. Wir ergreifen Maßnahmen, um Dritte dazu zu verpflichten, Ihre personenbezogenen Daten angemessen zu schützen und sie nur in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen und den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zu verarbeiten. Dazu gehört der Abschluss geeigneter Verträge, die sicherstellen, dass Drittanbieter Ihre Daten nicht für ihre eigenen Zwecke nutzen können.

  1. Partner

Manchmal bieten wir Ihnen Dienste in Zusammenarbeit mit Partnern oder Co-Sponsoren an. In diesen Fällen können wir Ihre personenbezogenen Daten auch an diese Partner weitergeben. Wir werden dies jedoch nur dann tun, wenn Sie zugestimmt oder uns dazu aufgefordert haben oder wenn dies notwendig ist, um Ihre Bestellung auszuführen oder Ihre Anfrage zu beantworten. Wir werden Sie benachrichtigen, bevor wir Ihre Daten weitergeben, und Sie haben die Wahl, nicht daran teilzunehmen oder einer solchen Weitergabe zu widersprechen. Wenn Sie ein Preisausschreiben oder ein Gewinnspiel gewinnen, können wir Ihren Namen auch online bekannt geben.

  1. Werbe- oder Marketingpartner

Wir können begrenzte personenbezogene Daten (wie elektronische Identifikationsdaten, Kontaktinformationen, Land und Konvertierungsstatus) an unsere Werbepartner weitergeben, einschließlich sozialer Medienplattformen wie Facebook, Instagram, Google usw., um Ihnen Vorschläge und gezielte Werbung (auch auf Websites Dritter oder sozialer Medien) zu zeigen, die darauf basieren, wie Sie mit uns interagieren, oder um spezifische Zielgruppen zu schaffen.

  1. Dritte im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch offenlegen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn dies vernünftigerweise notwendig ist, um rechtlichen Verfahren nachzukommen; wenn wir glauben, dass es notwendig oder angemessen ist, personenbezogene Daten an Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben, z. B. um tatsächlichen oder vermuteten Betrug oder Gesetzesverstöße, Verletzungen der Sicherheit oder Verstöße gegen diese Richtlinie zu untersuchen; um auf Ansprüche gegen uns zu reagieren; und um die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit von Haglöfs, unseren Kunden oder der Öffentlichkeit zu schützen.

  1. Unternehmenstransaktion

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn wir an einer tatsächlichen oder geplanten Fusion, einem Verkauf, einer Übertragung von Haglöfs-Vermögenswerten, einer Übernahme, einem Konkurs oder einem ähnlichen Ereignis beteiligt sind, auch im Zusammenhang mit einer vor einem solchen Ereignis durchgeführten Due Diligence, sofern dies gesetzlich zulässig ist.

  1. Mit Einwilligung

Zusätzlich zu den oben beschriebenen Szenarien können wir auch Informationen über Sie, einschließlich personenbezogener Daten, an andere Dritte weitergeben, wenn Sie dem zugestimmt oder uns darum gebeten haben.

 

Cookies, Analytics und Personalisierung

Sofern Sie dem zugestimmt haben (sofern erforderlich), verwenden wir und unsere Drittanbieter Cookies, Clear GIFs/Pixel Tags, JavaScript, lokale Speicher, Protokolldateien und andere Mechanismen, um automatisch Informationen über Ihre Browsing-Aktivitäten und die Nutzung der Dienste zu sammeln und aufzuzeichnen. Wir können diese „Aktivitätsinformationen“ mit anderen personenbezogenen Daten kombinieren, die wir über Sie sammeln. 

Im Allgemeinen verwenden wir diese Aktivitätsinformationen, um zu verstehen, wie unsere Dienste genutzt werden, um Bugs und Fehler zu verfolgen, um unsere Dienste zu verbessern, um Kontodaten zu verifizieren, um Anmeldungen zu ermöglichen, um Sitzungen zu verfolgen, um Betrug zu verhindern und um unsere Dienste zu schützen, sowie für gezielte Marketing- und Werbezwecke, um Inhalte zu personalisieren und für Analysezwecke.  Ausführlichere Informationen über diese Mechanismen und darüber, wie wir Aktivitätsdaten sammeln und verwenden, finden Sie in unserer  Cookie-Richtlinie.

Bitte beachten Sie, dass wir nicht auf „Do-Not-Track“-Anfragen von Browsern reagieren. Sie können jedoch bestimmte Verfolgungen deaktivieren, wie in der entsprechenden Cookie-Richtlinie beschrieben.

 

Soziale Medien

Vielleicht sind Sie in einigen Social Media-Foren wie Facebook, Instagram, LinkedIn usw. aktiv – und das sind wir auch! Wenn Sie diese Plattformen nutzen und mit ihnen interagieren, empfehlen wir Ihnen, sich mit den von diesen Websites bereitgestellten Tools vertraut zu machen und diese zu verstehen. Sie ermöglichen es Ihnen, selbst zu entscheiden, wie Sie die personenbezogenen Daten in Ihren Social Media-Profilen weitergeben. Wir möchten auch darauf hinweisen, dass diese Dritten ihre eigenen Datenschutzpraktiken oder -richtlinien anwenden – nicht diese Richtlinie – und wir empfehlen Ihnen daher, diese anwendbaren Datenschutzhinweise, Nutzungsbedingungen und damit verbundene Informationen darüber zu lesen, wie Ihre personenbezogenen Daten in diesen sozialen Medienumgebungen verwendet werden.

 

Internationale Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb Ihres Heimatlandes übertragen und verarbeiten können. Die Gesetze dieser Länder bieten möglicherweise keinen gleichwertigen Schutz für Ihre personenbezogenen Daten wie die Gesetze in Ihrem Heimatland. Aus diesem Grund hat Haglöfs Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden und dass die geltenden Gesetze und Vorschriften im Zusammenhang mit solchen Übertragungen eingehalten werden. Wir tun dies zum Beispiel, indem wir die von der Europäischen Kommission angenommenen EU-Standardvertragsklauseln („SCCs“) oder andere genehmigte Datenübertragungs- oder Zertifizierungsmechanismen als Schutz für die Übertragung personenbezogener Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) und des Vereinigten Königreichs („UK“) verwenden. Darüber hinaus wird Haglöfs die SCCs mit technischen, organisatorischen und vertraglichen Maßnahmen kombinieren, um sicherzustellen, dass ein angemessenes Schutzniveau geboten wird. Mit anderen Worten: Wir arbeiten hart, um sicherzustellen, dass wir das gleiche Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten bieten, das Sie als Einwohner des EWR/UK gewohnt sind. 

Bitte beachten Sie auch, dass Haglöfs für Datenübertragungen an unsere Muttergesellschaft Asics Corporation oder deren Tochtergesellschaften die konzerninternen Datenübertragungsvereinbarungen der ASICS Group verwendet, die ebenfalls auf den EU-Standardvertragsklauseln und anderen lokalen gesetzlichen Übertragungsbestimmungen basieren. Bitte lesen Sie „Wer verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten“ für weitere Informationen.

 

  1. Wie halten wir Ihre Daten sicher?

Wir ergreifen angemessene Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten durch geeignete technische, physische und organisatorische Maßnahmen ordnungsgemäß gesichert sind. Insbesondere stellen diese Maßnahmen sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verwendung, Änderung, unbefugtem Zugriff oder Offenlegung, versehentlicher oder unrechtmäßiger Zerstörung und Verlust geschützt sind.

 

  1. Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es für die Erfüllung des Zwecks, für den sie erhoben und verwendet wurden, erforderlich ist (z. B. für die Zeit, die wir benötigen, um Ihnen die von Ihnen abonnierten Newsletter zuzusenden, Ihnen einen Kundendienst zu bieten, Ihre Fragen zu unseren Produkten zu beantworten oder technische Probleme zu lösen usw.), es sei denn, ein längerer Zeitraum ist aufgrund rechtlicher Verpflichtungen, die wir möglicherweise haben, oder zur Verteidigung eines Rechtsanspruchs erforderlich.

Wenn Sie bei uns ein Haglöfs-Konto eingerichtet haben und dessen Löschung beantragen, werden wir dieses Konto und Ihre personenbezogenen Daten innerhalb von 30 Tagen löschen, es sei denn, wir müssen bestimmte Arten Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften länger aufbewahren; in diesem Fall werden wir diese Daten gemäß den vorgeschriebenen Fristen speichern. Wir löschen auch Ihr Haglöfs-Konto und die damit verbundenen personenbezogenen Daten, wenn Sie Ihr Haglöfs-Konto über einen Zeitraum von zwei Jahren nicht genutzt haben. Bevor Ihr Konto inaktiv wird, werden wir Sie benachrichtigen, Ihr Haglöfs-Konto zu nutzen, um zu verhindern, dass Ihr Konto gelöscht wird.

 

  1. Was sind Ihre Datenrechte?

Wir nehmen Ihre Rechte als Datensubjekt ernst. Das bedeutet, dass wir interne Prozesse eingerichtet haben, die Sie bei der Ausübung Ihrer Rechte als Betroffener schützen – vorbehaltlich der Bedingungen, die sich aus den geltenden Gesetzen ergeben. Dazu gehört Ihr Recht, Informationen über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen und ändern zu lassen sowie Ihr Recht, dem Marketing und dem Profiling zu widersprechen und Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Darüber hinaus können Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder sie an einen Dritten Ihrer Wahl zu übermitteln. Wenn Sie eines dieser Rechte in Anspruch nehmen möchten, wenden Sie sich bitte an uns,  und unser Team wird Sie gerne weiter unterstützen. 

Wir werden auf Ihre Anfrage nach Datenschutzrechten gemäß geltendem Recht reagieren. Zu Ihrem eigenen Schutz und zum Schutz anderer müssen wir möglicherweise (je nach Art der Anfrage) Ihre Anfrage und Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten.

Sie können Ihre Zustimmung zum Erhalt von Marketingkommunikation jederzeit kostenlos widerrufen, indem Sie die Anweisungen in jeder Marketingkommunikation befolgen.

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden darüber haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenden Sie sich bitte an uns. Unser Datenschutzbeauftragter hilft Ihnen gerne weiter.  Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der für Sie zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen, für Schweden......(bitte Kontakt hinzufügen)..........

Ein Hinweis auf andere Websites

Unsere Websites enthalten Links zu Websites Dritter. Diese Websites können zum Beispiel Links zu unseren gemeinsam organisierten Veranstaltungen sein. Wenn Sie diese Links anklicken und ihnen folgen, verlassen Sie unsere Websites. Obwohl wir diese Dritten mit Sorgfalt auswählen, kann Haglöfs keine Haftung für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese anderen Organisationen übernehmen. Wir empfehlen Ihnen daher immer, die Datenschutzerklärungen der einzelnen Websites, die Sie besuchen, zu überprüfen.

 

  1. Wie nehmen wir Änderungen an dieser Richtlinie vor?

Von Zeit zu Zeit müssen wir diese Richtlinie möglicherweise anpassen und ändern. Wir werden dies tun, indem wir die aktualisierte Version der Richtlinie auf unseren Websites veröffentlichen. Im Falle einer wesentlichen Änderung dieser Richtlinie werden wir Sie im Voraus darüber informieren. Das „Datum des Inkrafttretens“ oben in dieser Richtlinie gibt an, wann diese Änderungen in Kraft treten oder in Kraft getreten sind. Deshalb empfehlen wir Ihnen, unsere Richtlinienseiten regelmäßig zu besuchen, um darüber informiert zu bleiben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden.

 

  1. Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei Haglöfs, zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder zu dieser Richtlinie haben, steht Ihnen Unser Datenschutzbeauftragter gerne zur Verfügung!