Essens Mimic Jacket

– we’re ridiculously proud of it

Begegnen Sie frostigen Temperaturen mit einer Jacke, die speziell entworfen wurde, um Sie vor Kälte abzuschirmen. Da das Essens Mimic Modell über weniger Nahtlöcher und kalte Stellen verfügt, trotzt es den Elementen sogar noch besser als Daunen und schützt vor Kälte. Im Rahmen des Versprechens von Haglöfs zur Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks ist die Jacke mit einem Bluesign®-zertifizierten Hauptmaterial und einer Füllung aus recyceltem Polyester gearbeitet.

Vielleicht haben Sie bereits einiges über dieses Produkt gehört. Wir möchten dennoch die Gelegenheit ergreifen, es Ihnen näher vorzustellen – schließlich sind wir unglaublich stolz auf diese Jacke.

Als Obermaterial haben wir Pertex® Microlight verwendet. Dieses wird zu 100 % aus Polyamid gefertigt, was die Jacke sowohl langlebig als auch winddicht macht. Außerdem sorgt es dafür, dass das Modell besonders leicht ist.

Wenn Sie sich die Nähte genauer ansehen, wird Ihnen die gesteppte Mikrostruktur auffallen. Anstatt des regulären rautenförmigen Steppmusters verwenden wir eine spezielle isolierende Konstruktion mit länglichen Kammern. Aus diesem Grund wird jede Jacke mit nur ca. 2000 Stichen genäht, während für Modelle mit rautenförmigem Steppmuster ca. 100.000 Stiche benötigt werden. Da diese Jacke mit weniger Stichen auskommt, verfügt sie auch über weniger Stellen, an denen Kälte eindringen kann.

Essens Mimic Jacket

Dass wir diese Methode einsetzen können, verdanken wir unserer neuen Isolierung, QuadFusion Mimic, die unsere Jacke wahrhaft einzigartig macht. QuadFusion Mimic imitiert die positiven isolierenden Eigenschaften von Daunen, absorbiert jedoch nur kleinste Mengen an Feuchtigkeit. Auf diese Weise verrutscht die Isolierung in der Jacke nicht und behält die isolierenden Eigenschaften bei, die für Wärme sorgen – und zwar selbst dann, wenn Sie es nicht mehr rechtzeitig nach Hause schaffen, bevor sich die Elemente gegen Sie wenden.

Haglöfs Essens Mimic mit QuadFusion Mimic