Wettbewerb – Erzähle von deinem Beautiful Struggle

Wir alle versuchen, uns irgendwie durchzukämpfen. Das liegt in der Natur des Menschen. Es geht nicht immer darum, den höchsten Berg zu bezwingen oder einen abgelegenen Gletscher zu erforschen. Wir meinen vielmehr den alltäglichen Kampf. Wie etwa die anstrengenden Morgenstunden, in denen der Regen auf dem Weg zur Arbeit wie Rocky Balboa auf uns niederschlägt oder wenn der Zombie in uns sich weigert, um fünf Uhr morgens mit dem Hund Gassi zu gehen. In diesem Frühling wollen wir diesen täglichen Kämpfen Tribut zollen, und mit ein wenig Glück schickt dein morgendlicher Kampf dich und einen Freund auf ein Abenteuer zur Erkundung der spektakulären Fjorde in Norwegen.

Poste ein Foto/Video von deinem täglichen Kampf unter Verwendung des Hashtags #thebeautifulstruggle, markiere @haglofs, und du hast die Chance, eine Reise zu den Sunnmøre Alpen zu gewinnen. Der Wettbewerb endet am 26. März. Für die Teilnahme benötigst du einen offenen Account. 

Fjord AdventuresDer Gewinner und ein Freund gehen auf eine tolle Reise zu den Sunnmøre Alpen in Norwegen und dürfen in dieser bezaubernden Region an von Haglöfs und Fjord Adventures organisierten Wanderungen und Angelaktivitäten teilnehmen. Weitere Informationen findest du hier  www.fjordadventures.co 

Die Reise umfasst Flüge, Vollpension, einen Guide, eine ECO Proof-Jacke von Haglöfs und die von Haglöfs und Fjord Adventures organisierten Aktivitäten. Und das alles für zwei Personen.

Sunnmøre ist eine Region an der Westküste Norwegens, die von wunderschönen Fjorden und Bergen umgeben ist. Die Berge ragen mit über 1.700 Meter hohen Gipfeln über dem Fjord. Die Region ist vor allem bei Wander- und Ski-Freunden sehr beliebt.


 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
 
"The beautiful struggle" („der Wettbewerb“) ist eine Initiative von Haglöfs AB („HAGLÖFS“) zur Förderung der Marke und Produkte von HAGLÖFS.
  • DAUER UND TEILNAHME Der Wettbewerb beginnt am 12. März 2018 um 9.00 Uhr CET und endet am 26. März 2018 um 23:59 Uhr CET.
  • Um teilzunehmen, müssen die Teilnehmer in ihrem Instagram- oder Facebook-Account in einem Post Haglöfs markieren und den Hashtag #thebeautifulstruggle verwenden. Alle Anmeldungen werden von HAGLÖFS moderiert.
  • PREISE HAGLÖFS wird am Ende des Wettbewerbs einen Preis vergeben. Der Preis ist eine Reise in die Sunnmøre Alpen in Norwegen. Die Reise umfasst Flüge, Flughafentransfer Ålesund – Sunnmøre, Vollpension, eine ECO Proof-Jacke pro Person, einen persönlichen Guide und die von HAGLÖFS und Fjord Adventures organisierten Aktivitäten. Die Reise findet vom 30 Juli. März bis zum 2. August statt. Das Foto des Gewinners wird auf der Facebook- und Instagram-Seite von HAGLÖFS veröffentlicht. 
  • Der Gewinner wird nach Abschluss des Wettbewerbs von HAGLÖFS ausgewählt.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Bei Fragen oder Kommentaren kontaktieren Sie bitte online@haglofs.se.
  1. Der Wettbewerb wird von Haglöfs AB, Henry Bergstens väg 3, 17669 Järfälla, Schweden (nachfolgend „HAGLÖFS“ genannt) ausgerichtet.
  2. Der „Moderator“ des Wettbewerbs ist HAGLÖFS.
  3. Der Wettbewerb beginnt am 12. März 2018 um 9.00 Uhr CET und endet am 26. März 2018 um 23:59 Uhr CET
  4. Am Wettbewerb teilnehmen können alle Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind und ausschließlich für private Zwecke teilnehmen. Geschäftsführer, Angestellte, Führungskräfte, Mitarbeiter, sonstige Beschäftigte und Familienmitglieder von HAGLÖFS, Agenturen, die an der Entstehung des Wettbewerbs beteiligt sind, verbundene Unternehmen und sonstige am Wettbewerb beteiligte Personen sind für die Teilnahme am Wettbewerb nicht berechtigt.
  5. Gegebenenfalls muss der Gewinner eine Einkommensteuer auf das Preisgeld zahlen.
  6. Für die Teilnahme müssen die Teilnehmer in ihrem Instagram- oder Facebook-Profil ein Bild veröffentlichen. Die Teilnehmer müssen darin Haglöfs markieren und den Hashtag #thebeautifulstruggle einfügen.
  7. Nur Teilnehmer, die ein vom Moderator genehmigtes Foto hochgeladen haben, haben die Chance, die oben erwähnten Preise zu gewinnen.
  8. Der Moderator des Wettbewerbs wird die Einreichungen prüfen und sie genehmigen oder ablehnen.
  9. Der Moderator prüft die Einreichungen anhand folgender Kriterien:
    a.    Inwieweit der Inhalt für den Wettbewerb, bei dem das originellste Foto gesucht wird, angemessen ist.
    b.    Inwieweit der Inhalt zur Marke von HAGLÖFS passt.
    c.    Potenzielle Verletzungen der Rechte’ Dritter.
    d.    Jeglicher Verstoß gegen die in Punkt 16 aufgeführten Regeln des Wettbewerbs.
  10. Der Moderator behält sich hierdurch das Recht vor, Einreichungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen
  11. Die Nutzer können ihre Fotos über folgende Kanäle hochladen:
    Instagram-Seite
    Facebook-Seite
  12. Durch die Teilnahme am Wettbewerb und die Einreichung eines Fotos oder Videos erteilen die Teilnehmer HAGLÖFS eine nicht-exklusive, übertragbare, unterlizenzierbare, gebührenfreie, weltweite Lizenz zur Nutzung ihres geistigen Eigentums in Form des eingereichten Fotos/Videos. Der Teilnehmer erklärt, dass er der einzige Besitzer des geistigen Eigentumsrechts für das hochgeladene und/oder markierte Foto ist und entschädigt HAGLÖFS für jegliche Ansprüche auf geistige Eigentumsrechte in Hinblick auf das hochgeladene/markierte Foto.
  13. Die Gewinner werden am 29. März 2018 verkündet. Die Einreichungen der Teilnehmer werden unter Umständen auf einem der folgenden Kanäle veröffentlicht: Website von HAGLÖFS (www.haglofs.com), Facebook-Seite von HAGLÖFS und Instagram-Seite von HAGLÖFS.
  14. Die Gewinner werden innerhalb von 14 Tagen nach der Verkündung kontaktiert. Sollte es HAGLÖFS aus irgendeinem Grund nicht möglich sein, innerhalb von zwei Wochen mit dem Gewinner und Zweitplatzierten in Kontakt zu treten, behält sich HAGLÖFS das Recht vor, nach eigenem Ermessen einen anderen Gewinner auszuwählen.
  15. Um am Wettbewerb teilzunehmen, müssen die Einreichungen vor Ende der Wettbewerbsfrist eingehen. Die Entscheidungen von HAGLÖFS bezüglich der Organisation und Durchführung des Wettbewerbs sowie der Auswahl der potenziellen Gewinner sind endgültig und bindend in allen den Wettbewerb betreffenden Aspekten und stehen nicht zur Diskussion mit HAGLÖFS.
  16. Bareinlösungen oder der Preisaustausch sind nicht zulässig, vorbehaltlich nach HAGLÖFS' eigenem Ermessen. Die Preise oder ungenutzte Teile davon können nicht zurückgegeben werden, sind nicht übertragbar und können nicht als Bargeld herausgegeben werden.
  17. Teilnahmen, die diese Geschäftsbedingungen nicht einhalten, sind ungültig. Die Gewinner müssen unter Umständen eine schriftliche Bestätigung der Akzeptanz der allgemeinen Geschäftsbedingungen des Wettbewerbs einreichen.
  18. Die Teilnehmer akzeptieren, dass
    •    HAGLÖFS das Recht (jedoch nicht die Pflicht) hat, die Einreichung oder Teile davon zu überwachen, zu überprüfen, zu entfernen oder abzulehnen. Der Teilnehmer akzeptiert, dass der Teilnehmer die alleinige Verantwortung für die Inhalte der Einreichung hat.
    •    Teilnehmer dürfen den Wettbewerb nicht für die Verbreitung politischer, religiöser, pornografischer, obszöner, vulgärer, verunglimpfender, intoleranter, rassistischer oder gewalttätiger Inhalte missbrauchen.
    •    HAGLÖFS hat das Recht, Einreichungen abzulehnen, die Produkte oder Dienstleistungen des Teilnehmers oder von Dritten bewerben.
    •    HAGLÖFS hat das Recht, Einreichungen abzulehnen, die Material enthalten, das beleidigend, verletzend, obszön, feindselig, anstößig, unmoralisch, aggressiv, sexuell orientiert, rassistisch, verhöhnend, verleumderisch, diskriminierend oder auf eine andere Art taktlos und unzumutbar ist oder das HAGLÖFS nach seinem eigenen Ermessen als inakzeptabel erachtet.
    •    Einreichungen dürfen nicht gegen geltende Gesetze oder Vorschriften oder die Rechte Dritter verstoßen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Personen, die ihr Einverständnis für die Einreichung ihres Fotos nicht gegeben haben und einschließlich urheberrechtlich geschützter Werke oder Namen, Logos und eingetragener Marken ohne das Einverständnis des Rechteinhabers.
    •    Einreichungen dürfen in keiner Weise HAGLÖFS, seinen verbundenen Unternehmen, Vertretern und/oder der Marke HAGLÖFS schaden.
    •    Teilnehmer dürfen kein Material hochladen oder veröffentlichen, das Software-Viren oder andere Computer-Codes, Dateien oder Programme enthält, die dazu dienen, die Verwendung von Software oder Geräten zu unterbrechen, zu beschädigen oder zu beeinträchtigen.
    •    HAGLÖFS behält sich das Recht vor, Teilnehmer von der Teilnahme am Wettbewerb auszuschließen und Einreichungen, die den allgemeinen Verhaltensregeln zuwiderlaufen oder auf sonstige Art und Weise im Konflikt mit diesen Geschäftsbedingungen stehen, zu löschen.
    •    Wenn die Einreichung des Teilnehmers Bilder von minderjährigen Personen enthält, muss der Teilnehmer/die Teilnehmerin nachweisen, dass er oder sie der gesetzliche Vormund der dargestellten minderjährigen Person ist und sein/ihr Einverständnis für die Darstellung der minderjährigen Person in der Einreichung geben.
  19. HAGLÖFS behält sich ausdrücklich das Recht vor, die Einreichung eines Teilnehmers nach seinem eigenen Ermessen abzulehnen oder zu entfernen, wenn HAGLÖFS der Meinung ist, dass der Teilnehmer sich nicht an die in diesem Dokument aufgeführten Regeln und Vorschriften hält.
  20. Wenn aus einem bestimmten Grund (unter anderem Infektion durch einen Computer-Virus, Telefonnetzwerkausfall, Fehler, Manipulation, unautorisierte Intervention, Betrug, technische Ausfälle oder Ereignisse, das außerhalb der Kontrolle von HAGLÖFS liegen) ein Aspekt dieses Wettbewerbs nicht wie geplant funktioniert, behält sich HAGLÖFS das Recht vor, nach seinem eigenen Ermessen den Wettbewerb abzubrechen, zu beenden, zu ändern oder zu unterbrechen oder die betroffenen Teilnahmen bei Bedarf für ungültig zu erklären.
  21. HAGLÖFS behält sich das Recht vor, nach seinem eigenen Ermessen Personen zu disqualifizieren, die seiner Meinung nach den Teilnahmeprozess oder die Vorgänge bei HAGLÖFS manipulieren, gegen die vorliegenden Geschäftsbedingungen verstoßen oder sich unsportlich bzw. störend verhalten.
  22. HAGLÖFS erfasst die von den Gewinnern eingeholten, personenbezogenen Daten, um den Gewinnern ihren Preis zu senden und kann solche Informationen ausschließlich zu diesem Zweck an Dritte weitergeben.
  23. Teilnehmer können Anfragen bezüglich des Zugangs, der Aktualisierung oder Korrektur ihrer personenbezogenen Daten an HAGLÖFS richten. Alle personenbezogenen Angaben werden in Übereinstimmung mit der Datenschutzrichtlinie von HAGLÖFS, einsehbar unter http://www.haglofs.com, aufbewahrt und behandelt. Teilnahmen und damit zusammenhängende Urheberrechte werden und bleiben das Eigentum von HAGLÖFS.
  24. HAGLÖFS wird die Gewinner über eine der folgenden Methoden kontaktieren:
    a.    E-Mail
    b.    Soziale Medien: Instagram oder Facebook
  25. HAGLÖFS (einschließlich seiner Angestellten, Mitarbeiter und Vertreter) schließt jegliche Haftung (darunter Fahrlässigkeit) für persönliche Verletzungen, Verluste oder Schäden aus, die direkt oder indirekt aus oder in Verbindung mit dem Wettbewerb, dem/den Preis/en (darunter im Rahmen von High Camp durchgeführte Aktivitäten), technischen Schwierigkeiten oder dem Ausfall der Ausrüstung (unabhängig davon, ob dies unter der Kontrolle von HAGLÖFS geschah) entstehen.
  26. Abgesehen von Haftungsansprüchen, die aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen nicht ausgeschlossen werden können, willigen die Teilnehmer ein, HAGLÖFS und seine verbundenen Unternehmen, Lieferanten, Vertreiber, Mutterunternehmen sowie Angestellte, Geschäftsführer, Mitarbeiter und Vertreter von HAGLÖFS von allen Forderungen oder Klageansprüchen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf persönliche Verletzung, Tod oder Schaden am bzw. Verlust von Eigentum, die aus der Teilnahme am Wettbewerb oder der Annahme oder Verwendung bzw. dem Missbrauch von Preisen entstehen, zu entbinden und schadlos zu halten.
  27. Beschwerden. Bei Beschwerden zu diesem Wettbewerb schicken Sie bitte eine E-Mail an online@haglofs.se
  28. HAGLÖFS behält sich das Recht vor, den Inhalt dieser Geschäftsbedingungen ausschließlich zu dem Zweck, einen reibungslosen Verlauf des Wettbewerbs ohne nachteilige Auswirkungen auf die Teilnehmer zu gewährleisten, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung mit rückgreifender Wirkung zu ändern.
  29. Diese Regeln unterliegen den Bestimmungen und Auslegungen des schwedischen Gesetzes, und alle sich daraus ergebenden Streitigkeiten unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte von Stockholm, Schweden.