Antti Autti

Big Mountain Snowboarder

Antti Autti lebt seinen Traum: Zusammen mit seinem geliebten Snowboard trotzt er jeden Tag den Elementen. Auf der Suche nach dem besten Schnee ist er ständig unterwegs und wurde in letzter Zeit besonders in den Bergen rund um den nördlichen Polarkreis fündig.

Antti Autti wurde 1985 in der Nähe des nördlichen Polarkreises in Rovaniemi, Finnland, geboren und ist Snowboard-Profi, seit er 16 Jahre alt ist. Zu Weltruhm gelangte er 2005, als er in der Snowboarding-Weltmeisterschaft 2005 zwei Goldmedaillen holte (Big Air und Halfpipe) und anschließend als erster Europäer den Wettbewerb X Games Superpipe gewann. Dabei setzte er sich unter anderem gegen Shaun White durch.

Antti Autti
Antti Autti
Antti Autti
Antti Autti
Antti Autti
Antti Autti
Antti Autti
Antti Autti
Antti Autti